Bezirk

Erwachsene

.

Gottesdienst

Der Gottesdienst am Sonntag um 09.45 Uhr, mit dem gleichzeitig stattfindenden Kinderhort, der Sonntagsschule und dem «CrossOne» für Kinder und Teens, steht im Zentrum unseres familiären Gemeindelebens. Wir sind eine sehr musikalische Gemeinde, eine Lobpreisband, der Posaunenchor, unser Organist oder Pianistinnen unterstreichen mit ihrer berührenden Musik den festlichen Charakter des Gottesdienstes im schön geschmückten Saal. Gemeindeglieder gestalten den Anfang des Gottesdienstes – mit Worten, Bildern, kleinen Sketches, mal lustig und mal besinnlich. Unser Pfarrer oder Frauen und Männer aus der Gemeinde halten eine Predigt oder einen Input, die Gottes Wort und seine Liebe mitten ins Leben bringen.
Nach dem Gottesdienst gibt es bei Kaffee und leckeren Keksen Gelegenheit für Begegnungen und Gespräche.

Menschen – junge und alte, gesunde und kranke, glaubende und zweifelnde, einheimische und fremde, du und ich – sind ganz herzlich willkommen!

Aktuelle Anlässe

Voll Vertrauen

Vier besondere Gottesdienste

Erfahren, wie Gott mich trägt. Daneben besteht die Möglichkeit, in Kleingruppen oder mit dem gleichnamigen Buch von Thomas Härry dem Thema weiter auf den Grund zu gehen.

Senioren treffen sich

1. Halbjahr 2020

Wir sind in unserer Gemeinde mit vielen tragenden Senioren gesegnet. Männer und Frauen ab 55 geniessen bei uns unterschiedliche und vielseitige Angebote. Da ist für jeden etwas dabei.

Einmal im Monat findet ein besonderer Anlass statt: Ein Vortrag zu einem bewegenden Thema, das die Erfahrungen und Anliegen der Altersgruppe der Senioren aufnimmt, ein offenes Singen mit traditionellen und neuen Liedern, eine leichte Tageswanderung oder einen Ausflug in der wunderschönen Schweiz, die Anlässe sind einzigartig und für Menschen über 55 definitiv einen Besuch wert, wir freuen uns auf dich!

Ein beliebtes Angebot für unsere Senioren ist der monatliche Mittagstisch 55+. Bei guter Gemeinschaft unter Gleichgesinnten wird ein leckeres Essen genossen. Regelmässig treffen sich die Männer zum Männertreff und die Frauen in einer Gesprächsgruppe bei jemandem der Gruppe zuhause, wo über tiefgründige Themen ausgetauscht wird.